Newsarchiv/Presse
Die Schiffe
Die Operationen
Das Team / Partner
Projekte / Aktionen
Das Forum
Literatur
Links
Kontakt

Schlachtschiff Bismarck

Die Bismarck war zum Zeitpunkt ihres Unterganges im Mai 1941 das wohl modernste, schönste und schlagkräftigste Schlachtschiff seiner Zeit. Ihre Geschichte liest sich wie ein Epos und könnte nicht spannender sein. Gesucht, gejagt, selber zum Jäger geworden, wieder gejagt, entkommen, wiederentdeckt, vernichtet.

Während der acht Tage dauernden einzigen Feindfahrt der Bismarck verloren fast 3.500 Seemänner auf beiden Seiten Ihr Leben in der größten Verfolgungsjagd der Seekriegsgeschichte. Bis heute ist diese Geschichte immer noch eines der faszinierendsten Dramen des Zweiten Weltkrieges.

Zum Gedenken an diese braven Seeleute, unabhängig ihrer Nationalität, die in widrigen Zeiten Ihr Leben ließen, ist diese Seite.

"Auch ich erhebe mein Glas auf die jungen Männer, die auf der Bismarck gestorben sind. Ihr Schiff steht immer noch mit Heimatkurs aufrecht auf dem Meeresgrund, und viele seiner Kanonen wirken wie klar zum Gefecht. Möge das trotzige, stolze Wrack, das wir entdeckt haben, ein Denkmal für sie und alle sein, die vor ihrer Zeit sterben mussten."

Dr. Robert D. Ballard